about.png
 

Verein Prima

Unser Ziel

Der Verein PRIMA wurde im Frühjahr 2014 in Zürich gegründet. Wir möchten Bühnenkunst für Kinder unter vier Jahren in Zürich und der Schweiz zugänglich machen, den Kleinsten in der Gesellschaft Teilhabe an Theaterkunst ermöglichen. Wir sind mit diesem Profil in der gesamten Schweiz einzigartig.


Gründungsmitglieder und Vorstand

Portrait_Nina_2016_3.jpg

Nina Knecht
Präsidentin

Nina Knecht ist Theaterpädagogin und Veranstalterin. Die Initiatorin für den Verein und das Festival PRIMA hat ein brennendes Interesse an Kunst für die Kleinsten. Beim Figura Theaterfestival in Baden werden auf ihre Initiative hin Inszenierungen für Kinder ab 2 Jahren gezeigt. Für das Blickfelder Festival Zürich 2013 hat sie in Zusammenarbeit mit dem Theater Purpur den Programmpunkt Theater für die Allerkleinsten mitgestaltet und durchgeführt. Es konnten dadurch bereits einige Schweizer Künstler inspiriert werden, auf dem Feld aktiv zu werden. Nina Knecht ist in Bezug auf Theater mit und für die Kleinsten international gut vernetzt. Nina Knecht ist die Vorstandspräsidentin des Vereins PRIMA.. www.ninaknecht.com

 

Nina Knecht im 10vor10

Beitrag in der Sendung 10vor10 vom 01.07.2014 im Schweizer Fernsehen SRF zum Theater für die Kleinsten beim Figura Theaterfestival in Baden.


Claudia Seeberger
Vorstandsmitglied

Die Theaterpädagogin und visuelle Gestalterin leitet seit über zehn Jahren das Theater PurPur in Zürich. Das Haus widmet sich schon seit einigen Jahren auch dem ganz jungen Publikum. Ihr Interesse an der Zusammenarbeit mit PRIMA liegt in der Gewichtung der kontinuierlichen Arbeit mit den Kleinsten und der Vermittlung, grundsätzlich aber auch an einer Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit für das Potential der ästhetischen und kulturellen Bildung in der frühen Kindheit. Sie hat als Weiterbildung den CAS Kulturelle Bildung im Elementarbereich an der Hochschule der Künste in Bern 2014 erfolgreich abgeschlossen. Claudia Seeberger ist Kassiererin des Vereins PRIMA. www.theater-purpur.ch


Rachel 2.jpg

Rahel Wohlgensinger
Vorstandsmitglied

Die Musikerin und Puppenspielerin ist seit 2007 als freischaffende Künstlerin mit zahlreichen Inszenierungen in der Schweiz und Deutschland unterwegs. Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden Theaterinszenierungen die Puppenspiel, Schauspiel und Musik kombinieren.  Rahel Wohlgensinger ist Mitbegründerin der Theaterwerkstatt Gleis 5, eine Kleintheaterplattform und Produktionsstätte in Frauenfeld. Ein Vorstellungsbesuch im Theater PurPur hat sie dazu inspiriert, ein eigenes Stück für die Kleinsten zu kreieren. Erste Erfahrungen konnte sie mit dem Projekt «Mehl» im Jahr 2015 sammeln. Ihre erste Inszenierung für Kinder ab 2 Jahren heisst «Flow». Rahel Wohlgensinger ist Aktuarin des Vereins PRIMA. www.puppenspiel.ch


Im Förderkreis Mitglied werden

Möchten Sie uns als Privatperson, Verein oder Firma unterstützen?


Laufende Projekte

Licht und Schatten


Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Verein PRIMA
c/o Theater PurPur Grütlistrasse 37
8002 Zürich
nina.knecht@prima-festival.ch